Ausbildungszentrum ist bereit

Das Ausbildungszentrum ist bereit für

das neue Ausbildungsjahr 2017/2018. Insgesamt 42 Auszubildende werden ab dem 01.09.2017 zusätzlich neben der Berufsschule und der Ausbildung im jeweiligen Betrieb ihre Zusatz-Ausbildung beginnen. „Die Betriebe buchen unsere Leistung, weil wir sehr konzentriert Teile der Ausbildungsinhalte vermitteln können. Wenn die Azubis zum Ende des Ausbildungsjahres ihre praktische Ausbildung in den Betrieben fortsetzen, dann sind sie auf der Baustelle schon eine richtige Hilfe“ sagt Carola Daniel, Geschäftsführerin des Ausbildungszentrums Heizung-Klima-Sanitär Berlin-Brandenburg. Das heißt, die Betriebe ergänzen für ihre neuen Azubis die praktischen Ausbildungszeit mit fachpraktischen Lehrgängen im Ausbildungszentrum. Es handelt sich nicht um die Berufsschule, die die Azubis weiterhin besuchen.

Das Ausbildungszentrum Heizung-Klima-Sanitär Berlin-Brandenburg ist eine Einrichtung mit Tradition. Im Jahre 1969 wurde auf der Spandauer Zitadelle mit der Ausbildung begonnen. Diese wird seit 1985 in eigenen Räumen in Berlin Lankwitz fortgeführt.

Das Ausbildungszentrum steht allen Interessierten zur Nutzung offen.

Ausbildungszentrum ist bereit. Bild mit 5 Azubis im Ausbildungszentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.